Ferdinand's Saar Dry Gin 'Riesling infused' - 0,5 lt

Auf Lager
SKU
9687
32,99 €

Grundpreis: 65.98 pro lt
Weitere Informationen
Inhalt 0,5 lt
Land Deutschland
Alk% 44.0
Farbe: klar
Aroma: würzige Noten nach Wacholder, rotem Pfeffer, Koriander und Muskat begleitet von Lavendel, Zitronengras, Vanille und Zitrusfrüchten
Geschmack: cremiger Körper mit würzigen und zartsüßen Noten nach Wacholder, Holunderblüte, Limetten, Ingwer und Thymian, der Riesling-Einfluss ist durch eine zarte Säure und weinig-fruchtige Nuancen angenehm spürbar
Abgang: lang und würzig mit viel Wacholder und frischen Zitrusnoten

Der 2013 eingeführte Ferdinand's Saar Dry Gin aus dem Saarland (mit dem bewusst altmodisch klingenden Beinamen Gin aus deutschen Landen) wird mit mehr als dreißig Botanicals aromatisiert. Darunter finden sich neben Wacholder, Angelika oder Koriander auch spezielle Zutaten wie Quitten, Hopfenblüten, Zitronenverbene, Lavendel, Zitronenthymian, Schlehen, Hagebutten, Rosen, Ingwer oder Mandelschalen. Die verwendeten Kräuter stammen zu einem großen Teil aus den Weinbergen in der Saar-Region, die Früchte (Roter Weinbergpfirsich, Quitten- und Rubinette-Apfelbäume) wachsen im Obstgarten hinter der Brennerei. Als weitere Besonderheit wird der Gin nach der Destillation noch mit etwas VDP Schiefer Riesling Spätlese vom Weingut Forstmeister Geltz-Zilliken aus der Lage Saarburger Rausch infundiert. Im VDP, dem Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter e. V. sind Deutschlands beste Weingüter vereinigt.
Der nach dem königlichen preußischen Bezirksförster Ferdinand Geltz benannte und in der Avadis Destillerie in Wicheringen bei Saarburg mittels Kupferbrennblasen produzierte Gin ist mit einem Naturkorken und Bienenwachs verschlossen. Neben Gin produziert Ferdinand's auch noch Vermouth, Verjus, Liköre und Bitters.
Loading...