Johnnie Walker Blue Label 'King George V' - 0,7 lt

Auf Lager
SKU
9168
375,99 €
Weitere Informationen
Inhalt 0,7 lt
Alk% 43.0
Nur Abholung Nein
Farbe: dunkles goldgelb
Aroma: komplex verzahnte Noten nach Sherry, reifem Kernobst, Zitrusfrüchten, Torfrauch, Vanille, Nüssen und Zigarrentabak begleitet von Toffee, Weihnachtskuchen, Zartbitterschokolade, Rosenblüten und Eiche
Geschmack: weicher Körper mit fruchtig-süßen Noten nach Trockenobst, Malz und Mandeln, dazu Toffee, Honig, Torfrauch, Sandelholz und Eiche
Abgang: sehr lang und weich, im Finish leicht salzig und mit würzigem Torfrauch

Die 2007 eingeführte King George V Edition des Blue Label erinnert an die am 1. Januar 1934 von George V. verliehene königliche Bescheinigung an Johnnie Walker, Whisky an den Hof des britischen Königshauses liefern zu dürfen. Die Whiskys in diesem Blend stammen dabei ausschließlich aus Destillerien, die bereits während der Regierungszeit von George V. (1910 - 1936) aktiv waren, darunter Caol Ila, Ardbeg, Royal Lochnagar sowie die inzwischen geschlossene Brennerei Port Ellen. Jeder Dekanter ist einzeln nummeriert und mit einem Echtheitszertifikat versehen.
1819 gründete John Walker eine Gemischtwarenhandlung, in der auch Whisky verkauft wurde, der damals ähnlich wie Tee geblendet wurde. Der Aufstieg als bekannte Whiskymarke korrelierte mit der Reblausplage zwischen 1858 und 1863 in Frankreich und den daraus folgenden Cognac-Engpässen. Seit 2002 gehört Johnnie Walker zum Spirituosenkonzern Diageo.
Loading...