Glengoyne Legacy Series Chapter One 2019 - 0,7 lt

Auf Lager
SKU
11615
54,99 €

Grundpreis: 78.56 pro lt
Weitere Informationen
Inhalt 0,7 lt
Land Scotland
Alk% 48.0
Farbe: dunkler Bernstein
Aroma: dunkle Fruchtnoten nach Datteln, Rosinen und reifen Birnen begleitet von Toffee, Kakao, Vanillepudding und Zimt
Geschmack: voller Körper mit sherrytypischen Frucht- und Gewürznoten, dazu etwas Eiche, Vanille, Zimt und Zartbitterschokolade
Abgang: lang mit Noten nach Trockenobst und feiner Würze

Chapter One ist die erste Abfüllung aus der 2019 begonnenen Legacy Serie von Glengoyne und ehrt Cochrane Cartwright, den ehemaligen Destillerie Manager der Destillerie. Cartwright, der 1869 bei Glengoyne begann, ließ die Brennblasen langsamer betrieben - die langsamsten in ganz Schottland - und führte die Reifung in Sherryfässern ein, heute ein Markenzeichen von Glengoyne. Der Malt reift in First und Second Fill Oloroso Sherryfässern und wird weder kühlgefiltert noch gefärbt.
Die 1833 offiziell gegründete Brennerei Glengoyne (gälisch „Glen Guin“: Tal der Wildgänse) liegt in den südlichen Higlands in der Ortschaft Killearn nördlich von Glasgow. Glengoyne ist neben Macallan die einzige Destillerie, welche noch die Gerstensorte Golden Promise verwendet. Die Malt reifen traditionell in ehemaligen Sherryfässern.
Loading...