Jack Daniel's (Halbflasche) - 0,35 lt

Auf Lager
SKU
18
12,99 €

Grundpreis: 37.11 pro lt
Weitere Informationen
Inhalt 0,35 lt
Land USA
Alk% 40.0
Farbe: Bernstein
Aroma: würzige Noten nach Eiche begleitet von Popcorn, Bitterschokolade, Karamell, Nüssen, Tabak, Vanille und Lebkuchen, dazu eine Spur Rauch
Geschmack: öliger Körper mit malzig süßen Noten nach Vanille, Karamell, gegrilltem Mais, überreifer Banane, Lebkuchen, Eiche und Mandeln
Abgang: mittellang mit deutlichen Maisnoten und würziger Eiche

Der klassische Jack Daniel’s Old No.7 wird in der Kleinstadt Lynchburg im Moore County in Tennessee mittels Column Stills aus einer Mashbill mit 80% Mais, 8% Roggen und 12% gemälzter Gerste produziert und reift nach der Destillation fünf bis sechs Jahre in neu ausgebrannte Fässern aus amerikanischer Weißeiche. Den Ausschlag für die Ortswahl machte die Entdeckung der völlig eisenfreien Kalksteinquelle „Cave Spring“ am Rande der Ortsmitte.
Die No.7 bezieht sich auf die vom Internal Revenue Service in Tennessee vergebene Gebietssteuernummer 7, was Jack Daniel’s aber nicht daran hinderte, weitere Mythen um die Old No.7 zu entwickeln. Wegen der im Moore County nach wie vor geltenden Prohibition ist der Konsum von Alkohol dort jedoch nach wie vor verboten.
Jack Daniel’s wurde 1866 von Jasper Newton „Jack“ Daniel gegründet und 1875 als erste Destillerie in das Handelsregister eines US-Bundesstaates aufgenommen. Typisch für Jack Daniel‘s und Tennessee Whiskey generell ist die zehn Tage dauernde Filterung durch eine Holzkohleschicht aus Zuckerahorn mittels des Charcoal Mellowing Verfahrens (Lincoln County Process), die ihn als eine Variante des Bourbon Whiskeys kennzeichnet. Jack Daniel’s Tennessee Whiskey ist heute die weltweit am meisten verkaufte amerikanische Whiskeymarke.
Loading...